Die Leistungsfähigkeit des 3D Drucks ermöglicht es uns schnelle Lösungen für unerwartete Situationen zu schaffen. Aufgrund der weltweiten Ausbreitung von COVID-19, haben die Ingenieure der Materialise GmbH eine Lösung entwickelt, mit der die Ausbreitung von Viren vermindert werden kann.

Ein häufiges Problem sind Türgriffe: sie gehören zu den am stärksten keimbelasteten Objekten in Häusern, Krankenhäusern und natürlich auch in Unternehmen. Materialise hat eine Designdatei für einen 3D gedruckten Türöffner zur Verfügung gestellt, der sich handfrei betätigen lässt. Allein durch das Öffnen von Türen mit bedeckten Armen, anstelle mit bloßen Händen, kann die Verbreitung von Bakterien und Viren um ein Vielfaches reduziert werden.

Ein weiterer Vorteil: die einfach zu bedienenden Öffner erfordern keine Bohrungen oder den Austausch des Türgriffs. Auch die Installation ist einfach: Sie müssen lediglich zwei 3D gedruckte Teile mit Schrauben über Ihren vorhandenen Griff befestigen.

Nicht nur in dieser schwierigen Zeit, sollte man alles dafür tun, dass sich Szenarien wie diese in Zukunft vermeiden lassen. Gerne würden wir Ihnen dabei helfen, auch die Ausbreitung in Ihrem Unternehmen zu stoppen.
Auf Wunsch können wir die Türöffner individualisiert mit Ihrem Logo drucken. Unser Material ist biokompatibel und für den Lebensmittelkontakt zertifiziert. Zudem übernehmen wir gerne die Vormontage mit Verwendung von Schrauben und Muttern aus hochwertigem Edelstahl.

 

Informationen und Bestellungen per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der: +49 (0)175 5741575

 

Beispiel von Handtüröffner, individualisiert mit Logo

Tueroeffner 3D

Doorhandle04

Auf dieser Website werden Daten wie Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analytik, Targeting und Personalisierung zu ermöglichen. Werden diese von Ihnen verweigert, kann es sein, dass gewisse Funktionen und Elemente auf der Website nicht einwandfrei funktionieren.